AGB

Stand: Juni 2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Matchbase-App

Die Nutzung der Matchbase-App setzt voraus, dass Du den nachfolgenden Nutzungsbedingungen zustimmst. Durch deine Einwilligung akzeptierst Du die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung und unsere Datenschutzbestimmungen. Bitte lies Dir diese deshalb sorgfältig durch.

1. Allgemeines

1.1

Die unter der geschützten Marke “Matchbase” vertriebene Applikation (nachfolgend kurz „App“) wird von der Matchbase GmbH, Quitzowstraße 121, 10559 Berlin (nachfolgend auch kurz „wir“), herausgegeben und betrieben und bietet den Nutzern neben weiteren Mehrwertdiensten unter anderem die Möglichkeit, Nutzerprofile sowie aus mehreren Nutzerprofilen bestehende Teamprofile für den Zweck Fussballspiele zu organisieren zu erstellen. Durch das Absolvieren von Fussballspielen können Nutzer Punkte zu sammeln, um in einem Ligasystem in eine höhere Liga aufzusteigen. Insgesamt gibt es 10 Ligalevel, wobei jedes neue Team in Liga 10 startet. Ziel ist es mit seinem Team in Liga 1 aufzusteigen. Im Rahmen dieses Punkte- und Ligasystems können Spieler und Teams nach näherer Maßgabe der nachfolgenden bestimmungen den Erhalt von (Sach-)Prämien und Rabatten freispielen und mit diesen ausgezeichnet werden.

1.2

Die App und deren Funktionen sowie die über die App zur Verfügung gestellten Inhalte dürfen nicht in missbräuchlicher Art und Weise verwendet werden. Die App darf von dir nur im gesetzlich zulässigen Rahmen und entsprechend dieser Nutzungsbedingungen genutzt werden. Bei Verstoß gegen geltendes deutsches Recht oder diese Nutzungsbedingungen behalten wir uns vor, das von dir genutzte Endgerät vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung der App auszuschließen.

2. Kostenlose Nutzung, technische Voraussetzungen

2.1

Für die Nutzung der App berechnen wir keine Kosten. Die Kosten für die mobile Internetnutzung richten sich nach den Tarifen Deines Anbieters.

2.2

Die technischen Rahmenbedingungen für die Nutzung der App richten sich nach den im Downloadbereich des jeweiligen App-Stores genannten Voraussetzungen.

 

3. Rechteeinräumung

3.1

Wir räumen Dir ein nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht ein, die App und die über sie zur Verfügung gestellten Inhalte nach näherer Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung ausschließlich zum Zwecke des persönlichen Gebrauchs zu nutzen. Jede weitergehende Nutzung ist nicht gestattet, insbesondere dürfen die App und die über sie zur Verfügung gestellten Inhalte ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder verändert, ergänzt, kopiert, vervielfältigt, verkauft, vermietet oder auf sonstige Weise genutzt oder verwertet werden. Jegliche gewerbliche Nutzung der App und/oder der über sie zur Verfügung gestellten Inhalte ist untersagt.

3.2

Die App selbst und die über sie zur Verfügung gestellten Inhalte sind urheberrechtlich oder durch sonstige Schutzgesetze geschützt. Du wirst diese Rechte beachten und insbesondere Unternehmens- und Produktkennzeichen sowie Marken und Urheberrechtsvermerke nicht entfernen.

3.3

Über die in diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen ausdrücklich eingeräumten Rechte hinaus, werden dir keine weitergehenden Rechte gleich welcher Art an der App und den über sie zur Verfügung gestellten Inhalten sowie an Unternehmens- und Produktkennzeichen, gewerblichen Schutzrechte (z.B. Patente, Designs, Gebrauchsmuster etc.) oder an Marken der Matchbase GmbH, ihrer Partnerunternehmen oder sonstiger Dritter eingeräumt, noch trifft uns eine entsprechende Pflicht, dir derartige Rechte einzuräumen. Die §§ 69a ff. UrhG bleiben im Übrigen unberührt.

 

4. Matchbase nutzen

 

Matchbase ermöglicht es dir, mit einem Team Fußballspiele zu organisieren. Über diese Spiele kannst du mit deinem Team Punkte sammeln, um im virtuellen Matchbase-Liga-System aufzusteigen. Jedes Spiel, das du mit deinem Team über Matchbase organisiert, egal an welchem Ort und egal zu welcher Zeit, kann dafür genutzt werden.

Ziel ist es, in Liga eins von zehn aufzusteigen.

Durch das Erreichen von durch Matchbase vorgegebenen Zielen kannst du darüber hinaus individuell Prämien von in der App präsenten “Sponsoren” erspielen. (Hierbei gelten die in §5 festgelegten Bestimmungen)

 

4.1 Teams

 

Um die Matchbase App vollständig benutzen zu können, musst du ein Team gründen oder einem schon bestehenden Team beitreten. Ohne ein Team können die Services von Matchbase nur eingeschränkt genutzt werden. Ein Team muss mindestens aus drei Spielern bestehen, um Spiele erstellen oder annehmen zu können. Du kannst einem Team nur beitreten, indem Dich ein Mitglied des Teams, in das Du einzutreten wünschst, über einen Einladungs-Link einlädt. Du kannst zeitgleich nur Mitglied eines Teams sein.

 

4.2 Spiel-Organisation

 

Du kannst im Namen deines Teams über Matchbase andere Teams herausfordern. Das andere Team wird dann über die Herausforderung deines Teams benachrichtigt. Nimmt das andere Team die Herausforderung an, öffnet sich ein Chatroom, in dem sich automatisch alle Mitglieder deines Teams und des anderen Teams befinden. Über den Chatroom kannst du mit deinem Team anderen Teams Fußball-Spiele zu einer von dir bestimmten Uhrzeit an einem von dir bestimmten Ort vorschlagen. Spielort und Spielzeitpunkt können jederzeit von allen Mitgliedern des Chatrooms editiert werden.

 

Ihr könnt das Spiel auch vor dem vorgeschlagenen Spielzeitpunkt durch Scannen des Matchcodes auf dem Smartphone eines Nutzers, das Mitglied im gegnerischen Team ist, starten.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass vorgeschlagene Spiele zwar im juristischen Sinne unverbindlichen Terminangaben bzw. Annahmen entsprechen, sie allerdings im internen Spielbetrieb von Matchbase von verbindlicher Natur sind, weshalb wir uns vorbehalten bei wiederholtem Brechen dieser Terminvereinbarungen, etwa durch Nichterscheinen am festgelegten Ort, Spieler- und Teamkonten temporär oder vollends zu sperren bzw. zu löschen.

 

Sollte dein gegnerisches Team nicht zum vereinbarten Zeitpunkt am vereinbarten Ort erscheinen, kann es über feedback@matchbase.org gemeldet werden.

 

Beide Teams erklären mit dem Vorschlagen des Spiels die Absicht, dass sie sich zu der festgelegten Uhrzeit am festgelegten Ort treffen wollen. Nach dem Start des Spiels legt derjenige Spieler eines Teams, der den Matchcode gescannt hat, die Spielteilnehmer fest. So kann später nachvollzogen werden, wer am Spiel teilgenommen hat.

 

4.3 Liga

 

Nachdem ein Team erstellt wurde, startet es in Liga 10 von 10. Um im virtuellen Matchbase-Liga-System aufzusteigen, muss ein Team über Matchbase organisierte Spiele gegen andere Teams spielen. Nach jedem Spiel bewertet ein Team das gegnerische Team und andersherum. Aus dieser Bewertung berechnet Matchbase Punkte. In die Bewertung fließt ein, welches Team das Spiel gewonnen hat.

 

Wir behalten uns vor die Gewichtung von Siegen bzw. Niederlagen, die Auf- und Abstiegsgrenzen und die Punkte, die ein Team für einen Sieg bekommt jederzeit zu ändern.

 

Um aufzusteigen, muss ein Team innerhalb von 5 (fünf) über Matchbase organisierten und absolvierten Spielen eine für jede Liga individuelle Punktegrenze überwinden. Je höher die Liga, desto höher diese Punktegrenze. Gleiches gilt für eine für jede Liga individuelle Abstiegsgrenze, die es zu überwinden gilt. Ansonsten steigt ein Team ab.

 

Über Sieger und Verlierer eines Spiels müssen sich je ein Spieler beider Teams einigen.

 

Einigen sich beide Teams nicht über einen Sieger, wird die Abstimmung einmalig wiederholt. Beide Teams werden dann erneut gefragt, welches das Spiel gewonnen hat. Jeweils ein Spieler beider Teams muss daraufhin wieder den Sieger angeben. Einigen sich die Teams auch jetzt nicht, so bekommt keines der Teams Punkte gutgeschrieben.

Gleichzeitig steigt die Abbruchquote beider Teams. Die Abbruchquote ist der Quotient aus der Anzahl aller über Matchbase gespielter Spiele eines Teams, in denen kein Sieger festgelegt werden konnte mit der Anzahl aller vom Team gespielter Spiele.

 

Ein Team kann gegen andere Teams aus jeder Liga spielen. Siegt ein Team gegen einen Gegner, der in einer höheren Liga spielt, erhält es mehr Punkte. Siegt es gegen ein Team aus einer niedrigeren Liga, erhält es weniger Punkte.

 

4.4 Spiele spielen, starten und beenden

 

Spiele können nur stattfinden, wenn ein Team ein anderes in Person eines Teammitglieds herausgefordert hat und das herausgeforderte Team in Person eines Teammitglieds diese Herausforderung angenommen hat. Nach der Annahme eröffnet sich ein Chatroom, in dem alle Teammitglieder beider Teams Mitglied sind. In diesem Chatroom können beide Teams Spiele in Form von Spielzeitpunkt und Spielort vorschlagen und besprechen.

 

Wir übernehmen keine Gewährleistung dafür, dass der über die Matchbase-App festgelegte Ort existiert, frei bzw. kostenlos zugänglich ist oder zum Fußballspielen geeignet bzw. freigegeben ist. In jedem Falle sind die Regeln bzw. AGB des Spielortes zu beachten und Ihnen Folge zu leisten.

 

Außerdem übernehmen wir keine Gewährleistung dafür, dass zum festgelegten Zeitpunkt am festgelegten Ort alle Spieler, irgendein Spieler oder eine bestimmte Anzahl an Spielern beider verabredeter Teams erscheint.

Damit ein Spiel bei Matchbase zählt, muss ein Spieler eines Teams vor Ort den Matchcode des anderen  Teams in der App scannen, damit das Spiel aktiviert wird.

Ein Spiel muss mindestens 10 Minuten dauern, vorher kann es nicht beendet werden.

Um ein Spiel zu beenden, muss wiederum jeweils ein Spieler beider Teams die jeweilige Schaltfläche betätigen. Daraufhin kann ein Sieger festgelegt werden.

 

4.5 Spielregeln auf dem Platz

 

Für die Einhaltung der Regeln des Fußballspiels sind die Teams selbst verantwortlich.

Ein Schiedsrichter wird von Matchbase nicht gestellt.

 

Wir empfehlen ein Spiel mit jeweils 5 Spielern pro Team, dies ist allerdings jedem Team freigestellt.

 

Wir empfehlen die Feststellung des Gegners über die in der Spielzeit erzielten Tore, dies ist ebenfalls den Teams freigestellt.

 

Darüber hinaus gelten die Regelungen nach §10.

 

5. Erhalten (und Einlösen) von Prämien / Challenges

5.1

Wir bieten Nutzern die Möglichkeit in der App freiwillig einen sogenannten Sponsor oder eine Challenge zu wählen. Ein Sponsor ist in der Regel ein externes Partnerunternehmen. Eine Challenge eine in Kooperation mit einem Partnerunternehmen durchgeführte Aktion über einen fixen Zeitraum zu jeweils in der App kommunizierten Bedingungen. Für von Matchbase frei festgelegte Aktivitäten in der App bekommt der Nutzer eine Prämie (z.B. Rabattcode, Sachpreis) von dem vom Nutzer gewählten Partner oder dem Partner der jeweiligen Challenge. Wir behalten es uns vor, die vom Nutzer für den Erhalt der Prämien zu erreichenden Ziele, ebenso wie die Prämien selbst, jederzeit ohne Zustimmung und oder Benachrichtigung des Nutzers zu variieren.

 

Schaltet ein Nutzer eine Prämie durch das Erreichen eines Ziels oder das Gewinnen einer Challenge frei, benachrichtigen wir ihn zeitnah per E-Mail oder innerhalb der App.

5.2

Die Einlösung von Prämien steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der jeweiligen Prämie. Die einzelnen Prämien, die gegen gültige Gutscheine (z.B. Coupon-Codes für einen Webshop) eingelöst werden können, sind limitiert und werden abgegeben, solange der Vorrat reicht. Einzelne Prämien sind gegebenenfalls zu bestimmten Zeiten und/oder an bestimmten Matchbase-Standorten nicht verfügbar.

 

Auf die Verfügbarkeit und Qualität der Prämien, die durch Partnerunternehmen bereitgestellt werden, haben wir keinen Einfluss. Für die Verfügbarkeit der Leistungen und die ordnungsgemäße Vertragserfüllung ist allein das jeweilige Partnerunternehmen verantwortlich.

5.3

Nicht eingelöste Prämien und Rabatte verfallen nach Ablauf von 6 Wochen nach ihrem Erhalt bzw. verfallen nach Erreichen des Einlösezeitraums eines Partnerunternehmens (sind nur im jeweils angegebenen Zeitraum gültig).

5.4

Eine Umrechnung und Auszahlung der Prämien in Geld ist nicht möglich.

 

5.5

Es besteht kein Rechtsanspruch auf den Erhalt einer Prämie. Der Rechtsweg ist somit ausgeschlossen.

 

5.6

Es gelten die AGB des Partners

 

5.7

Alle Prämienvergaben, Challenges und Partner-Kooperationen finden ohne das Mitwirken von Apple Inc. oder Google LLC statt. Apple und Google treten ausdrücklich nicht als Sponsor oder Partner auf. Es gelten ausschließlich diese AGB.

6. Nutzung der Anmeldefunktion / Registrierung

6.1

Die Nutzung der App erfordert eine Registrierung. Hierzu kannst kannst du dich ausschließlich über Social Logins (Facebook & Instagram) für die Nutzung der App registrieren und anmelden. Anhand deiner eigegebenen Daten wird ein Nutzerkonto für Matchbase erstellt. Es gelten unsere Datenschutzrichtlinien.

 

6.2

Dein Benutzerkonto kannst Du jederzeit löschen, indem Du uns eine E-Mail mit deinen Nutzerdaten an privacy@matchbase.org schickst. In diesem Fall werden alle Daten, die Du im Rahmen der Registrierung angegeben hast einschließlich der gesammelten Punkte, Fortschritte und Teams dauerhaft gelöscht. Die während der Nutzung der App angefallenen Nutzungsdaten werden ebenfalls gelöscht oder vollständig anonymisiert. Das Löschen deines Accounts kann bis zu 32 Tage lang dauern. Du wirst nach erfolgter Löschung deines Accounts von uns via E-Mail benachrichtigt.

 

7. Hyperlinks / Inhalte Dritter

Die App kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Wir übernehmen für die Inhalte dieser Webseiten weder eine Verantwortung, noch machen wir uns diese zu eigen. Eine Kontrolle der verlinkten Fremdinhalte ist uns ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar und findet nicht statt. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links jedoch umgehend entfernen und/oder die entsprechenden Fremdinhalte umgehend sperren, soweit uns dies mit zumutbarem Aufwand technisch möglich ist.

9. Datenschutz

Bei der Nutzung der App werden personenbezogene Daten von uns nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, soweit wir aufgrund einer von Dir erteilten Einwilligung oder auf der Grundlage einer gesetzlichen Vorschrift dazu berechtigt sind. Näheres hierzu findest Du in unserer über die App abrufbaren Datenschutzerklärung.

 

10. Gewährleistung und Haftung

10.1
Da die Nutzung der App und der über sie zur Verfügung gestellten Inhalte für Dich kostenlos ist, haften wir – außer bei Vorsatz oder Arglist – nicht für etwaige Sach- und Rechtsmängel der App, insbesondere in Bezug auf deren Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Funktionalität. Ferner haften wir auch nicht für die über die App zur Verfügung gestellten Inhalte, insbesondere für deren Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Freiheit von Schutz- und Urheberrechten Dritter, Vollständigkeit und/oder Verwendbarkeit.

10.2
Im Übrigen ist unsere Haftung für jegliche materielle oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der App und/oder der über sie zur Verfügung gestellten Inhalte verursacht werden, ausgeschlossen, soweit wir hierfür nicht nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels zwingend haften.

11. Vertragsbeendigung

11.1

Du kannst das mit uns bestehende Vertragsverhältnis jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen und beenden, indem Du die App von Deinem Endgerät deinstallierst, oder, falls Du die Anmeldefunktion (vgl. § 6) verwendest, Dein Benutzerkonto wie zu vorstehend §6  Art. 4 beschrieben löscht.

11.2

Wir sind unsererseits berechtigt, das Vertragsverhältnis unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen ordentlich zu kündigen. Die Kündigung kann auch in Textform über die App erklärt werden. Im Falle einer ordentlichen Kündigung durch uns, behalten die von Dir gesammelten Punkte, Ligafortschritt und Teams ihre Gültigkeit für einen Zeitraum von einem Monat nach Zugang der Kündigung, sofern diese nicht vorher gemäß § 5 Art. 3 verfallen; danach verfallen alle Punkte. Gerade bei Verstößen gegen unseren Verhaltenskodex (Cheaten usw.) behalten wir es uns vor in eigenem Ermessen Spieler sofort zu sperren und außerordentlich zu kündigen.

11.3

Das Recht beider Vertragsparteien zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein uns zur Kündigung berechtigender wichtiger Grund liegt insbesondere vor, bei einem schuldhaften schwerwiegenden Verstoß des Nutzers gegen diese Nutzungsbedingungen. Im Falle einer außerordentlichen Kündigung durch uns aufgrund eines von Dir zu vertetenden wichtigen Grundes, verlieren die von Dir gesammelten Punkte, Ligafortschritt, Prämien und Teams ihre Gültigkeit mit Zugang der Kündigung.

 

12. Nebenabreden, Änderung der Nutzungsbedingungen, Anwendbares Recht

12.1

Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

12.2

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG).

12.3

Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern und/oder zu ergänzen, sofern die Nutzer hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt werden. Änderungen und/oder Ergänzungen der Nutzungsbedingungen werden in Textform über die App bekannt gegeben und gelten als genehmigt, wenn der Nutzer nicht innerhalb von vier Wochen nach Bekanntgabe der Änderung oder Ergänzung widerspricht oder er die App weiterhin verwendet. Auf diese Folge wird bei der Bekanntgabe der Änderung oder Ergänzung nochmals ausdrücklich hingewiesen. Widerspricht der Nutzer einer Änderung oder Ergänzung, sind wir berechtigt, das Vertragsverhältnis gemäß §12 Art. 2 zu kündigen.

12.4

Die App berücksichtigt die gesetzlichen Anforderungen nach deutschem Recht. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass die App und/oder die über sie zur Verfügung gestellten Informationen auch außerhalb Deutschlands abgerufen oder heruntergeladen werden dürfen.